___LoSt In A FrEeZiNg HeLl
When the sky is grey

Was macht man bei schlechtem Wetter? In dieser Jahreszeit werden die meisten Leute wohl zuhause mit einer Tasse Tee oder heissem Kakao, eingemummt in eine Kuscheldecke, zuhause vor dem Fernseher sitzen und sich entweder irgendwelche liebes Schnulzen oder sonstige 2. klassige Filme ansehen. (Leider) bin ich nicht "die meisten Leute" sondern Andy und das heisst, dass ich bei schlechtem Wetter joggen gehe. Ja, so gegen den Wind anrennen ist schon was tolles, vor allem wenn es regnet. Der Tag darauf ist es aber nicht. Wie immer nach solchen Aktionen habe ich eine fette Erkältung, toll. Heute wird das mit joggen, bei blauem Himmel, wohl nichts. Statt dessen sitze ich nun zu Hause, eingemummt in meine Kuscheldecke mit einer Tasse Tee vor dem Fernseher und sehe mir 2. klassige Filme an.
13.12.14 14:29
 
Letzte Einträge: Begriffserklärung Agoraphobie, über die Adventszeit , über alte Fotos, über den Wunsch zu fliegen, lorde


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Startseite Gästebuch Kontakt Archiv
Abonnieren



Neurobiologie Psychologie Persönlichkeitsstörungen Random Bloggs!


Traitor Annabelle



Links about Andy
Gratis bloggen bei
myblog.de